We're hiring!

Gibt es Gebühren?

Pocket zieht eine industrieübliche Service-Gebühr von 1,5 % ab. Diese Gebühr beinhaltet alle unsere Kosten, so dass keine zusätzlichen Gebühren im Bitcoin-Kurs versteckt sind und du immer den aktuellsten Börsenkurs (Kraken) weitergegeben erhältst.

Wie im Bitcoin-Netzwerk üblich, fällt bei der Auszahlung zusätzlich die Bitcoin-Netzwerkgebühr an. Dadurch, dass Pocket stets möglichst viele Auszahlungen in einer einzigen Bitcoin-Transaktion ausführt, teilt sich diese Gebühr auf mehrere Kunden auf und beträgt im Schnitt etwa 50–100 Satoshis pro Auszahlung, also etwa 2–4 Cents.

Wenn du mehrere Bitcoin-Käufe am Tag an die selbe Bitcoin-Adresse tätigst, kann die Netzwerkgebühr nur einemal anfallen.

Offene Fragen? Nimm ganz einfach Kontakt auf.